Mit Käse


Cantucci by annoyedkitten
November 13, 2011, 13:57
Filed under: Gebäck, Italienische Küche | Schlagwörter: , , ,

Cantucci sind italienische Mandelkekse. Sie werden zweimal gebacken und sind daher ziemlich knusprig und mürbe. Sie schmecken sehr lecker und halten sich auch gut. Auch wenn man Cantucci das ganze Jahr über zu kaufen bekommt sind sie für mich ein typisches Weihnachtsgebäck.

Cantucci (etwa 12 Stück)
Zubereitungszeit 60 Minuten

  • 50g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 10 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Priese Salz
  • 125g Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
  • 50g gehackte Mandeln
  • 50g ganze Mandeln

Die Butter mit dem Zucker, Salz und Mandelaroma in einer Schüssel schaumig schlagen. Dann das Ei untermischen.

Das Mehl und Backpulver dazugeben und die Masse zu einem homogenen, klebrigen Teig verarbeiten. Die Mandeln hinzugeben und gründlich einarbeiten.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.

Eine ebene Fläche mit etwas Mehl bestreuen und den Teig darauf geben und zu einer etwa 3-4 cm dicken Rolle formen, etwas kürzer als das Backblech. Auf das Backblech legen und im Backofen für 20 Minuten backen.

Die Rolle aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen, so dass man damit arbeiten kann. Die Rolle mit einem Brotmesser vorsichtig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit der flachen Seite zurück auf das Backblech legen und weitere 15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun und trocken sind.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: