Mit Käse


Möhrenmuffins by annoyedkitten
Juli 30, 2011, 15:19
Filed under: Gebäck | Schlagwörter: , , , ,

Ich hatte noch einige Karotten die weg mussten, und statt sie wieder in den Rachen meiner Kaninchen zu schmeißen, habe ich Möhrenmuffins nach eigenem Rezept gebacken. Diese sind nicht so feucht und dicht wie Karottenkuchen üblicherweise ist, sondern eher locker und fluffig.

Möhrenmuffins (12 Stück)

  • 200g Möhren
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 100g brauner Zucker
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • 200g saure Sahne
  • 1/4 Flasche Vanillearoma
  • 50g neutrales Öl
  • 50g Kokosflocken
  • 1 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Muskatnuss
  • 1 Priese Salz

Die Möhren schälen und grob reiben. Die restlichen Zutaten dazu geben und gründlich zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren.

Ein Muffinblech mit Muffinformen auslegen und diese zu 2/3 mit dem Teig füllen. Im Backofen auf 180°C für 20 Minuten backen. Vor dem Essen auskühlen lassen, oder die Muffins lassen sich schwer aus den Papierformen lösen.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: