Mit Käse


Chimichanga by annoyedkitten
Juli 12, 2011, 12:17
Filed under: Amerikanische Küche | Schlagwörter: , , , , ,

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele verschiedene Gerichte man mit Tortillas machen kann. Diesmal habe ich Chimichangas (spanisch für Dingsbums) ausprobiert, gefüllte Tortilla, die frittiert oder gebraten werden. Wieder ein schnelles, leckeres Gericht, ideal für Resteverwertung.

Chimichanga (2 Stück)
Zubereitungszeit 15 Minuten

  • 2 Tortillas
  • 50g geriebener Cheddar
  • 2 El Olivenöl
  • 150g Hackfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Kreuzkümmel
  • 1/2 Tl Knoblauchpulver
  • 1 Tl Oregano
  • 1/4 Tl Cayennepfeffer
  • Salz + Pfeffer

Die Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe fein hacken. In einer Pfanne auf mittelhoher Stufe 1 El Öl erhitzen und Die Zwiebeln darin glasig braten. Die Knoblauchzehe und das Hackfleisch hinzugeben und mit den Gewürzen vermischen. Das Hackfleisch zerkrümeln und braun braten.

Die Tortillas für 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. Je eine Hälfte des Käses in die Mitte der Tortillas legen, die Hackfleischmischung darüber verteilen, dann die Seiten einklappen und zu festen Paketen aufrollen.

Einen weiteren Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Tortillas mit der Faltung nach unten hineinlegen und knusprig golden braten. Vorsichtig umdrehen, damit das Paket sich nicht öffnet und die andere Seite ebenfalls bräunen. Nach Wunsch mit Sour Creme, Salsa oder Guacamole anrichten.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: