Mit Käse


Quesadilla by annoyedkitten
Juli 1, 2011, 10:25
Filed under: Amerikanische Küche | Schlagwörter: , , , , ,

Und noch einmal Tex-Mex. Quesadilla ist praktisch ein Tortilla-Sandwich, belegt mit Käse, Salsa, Fleisch und Gemüse nach Wahl, dass gebraten wird. Es ist schnell zu machen, braucht wenig Grundzutaten und ist ideal zur Resteverwertung.

Ich habe mir eine vegetarische Variante mit Paprika und Chilis gemacht, aber auch Huhn, Hackfleisch, Bohnen, Pilze, Tomaten machen gute Füllungen.

Quesadilla (1 Portion)
Zubereitungszeit 10 Minuten

  • 2 Tortillas
  • 40g geriebener Käse
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3-4 Tl Salsa
  • 1/6 Paprika
  • 1/4 Chilischote
  • Sour Creme
  • 1 Salatblatt
  • 1 Tl Öl

Die Paprika in kleine Würfel schneiden, die Chili entkernen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Den Salat grob hacken.

In einer Pfanne auf mittelhoher Stufe 1 Tl Öl erhitzen. Einen Tortilla hineinlegen, mit dem Käse bestreuen (ich nutzte am liebsten Cheddar), die Salsa in Klecksen darauf verteilen, und mit der Frühlingszwiebel, Chili und Paprika bestreuen. Den zweiten Tortilla darauf setzten.

Braten bis der Käse anfängt zu schmelzen und der untere Tortilla braun und knusprig wird. Dann vorsichtig umdrehen und die andere Seite ebenfalls bräunen. Aus der Pfanne nehmen und in Viertel teilen. Mit Salat und Sour Creme servieren.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: