Mit Käse


Paprika-Schnitzel by annoyedkitten
Mai 20, 2011, 10:48
Filed under: Low-Carb, Mediterrane Küche | Schlagwörter: , , , ,

Ich hatte Lust auf Schweineschnitzel, aber keine konkrete Idee, was ich damit machen sollte. Ich hatte auch noch eine Paprika und passierte Tomaten übrig, also habe ich etwas rumgegooglet und bin auf dieses Rezept verfallen, das ich etwas abgeändert habe.

Paprika-Schnitzel (1 Portion)
Zubereitungszeit 15 Minuten

  • 1 Schweineschnitzel
  • 2 El Mehl
  • 2 El Butterschmalz
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Chilischote
  • 100ml Brühe
  • 50ml passierte Tomaten
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 Tl Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Die Zwiebel würfeln. Die Paprika in dünne Streifen schneiden und die Chilischote entkernen und würfeln.

Das Schnitzel salzen, pfeffern und in etwas Mehl wenden und in einer Pfanne in 1 El Butterschmalz braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Einen weiteren El Butterschmalz in der Pfanne schmelzen. Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die Chilischote dazugeben und kurz mitbraten. Sind die Zwiebeln glasig die Brühe und passierte Tomaten hinzugeben, und aufkochen lassen. Die Gewürze, Tomatenmark und die Paprikastreifen hinzugeben. Kurz köcheln lassen, bis die Paprika weich wird.

Das Schnitzel wieder in die Pfanne geben und weiter köcheln bis das Fleisch wieder heiß ist, und die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nach belieben mit einem Schuss Sahne oder ein paar Kräutern verfeinern.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: