Mit Käse


Tikka Marsala by annoyedkitten
Mai 19, 2011, 00:21
Filed under: Asiatische Küche, Indische Küche, Low-Carb | Schlagwörter: , , , ,

Für Tikka Marsala wird das Fleisch wie für die Spieße mariniert und gebraten (wenn man nicht einfach welches vom letzten Mittagessen übrig hat 😉 ) und dann in einer cremigen Tomaten-Sahne-Sauce serviert. Die Sauce schmeckt aber durchaus nicht nur mit Huhn, oder mit Tikka. Auch andere Fleischüberreste können so lecker zu einem weiteren Mittagessen werden.

Tikka Marsala(1 Portion)
Zubereitungszeit 20 Minuten

  • 2-3 Tikka Spieße
  • 1 El Butter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Chilischote
  • 100ml passierte Tomaten
  • 100ml Sahne
  • 1/2 Tl Kreuzkümmel
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 1/2 Tl Koriander
  • 1/2 Tl Zucker
  • Priese Salz

Den Knoblauch in feine Würfel schneiden, die Chilischote längs aufschneiden, die Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden.

Die Butter in einer kleinen Pfanne oder Topf auf mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch und Chili hinzugeben und kurz kochen lassen bis sich die Aromen entfalten. Mit Tomate und Sahne ablöschen. Die Gewürze einrühren und die Sauce 5 Minuten köcheln lassen.

Wenn  die Sauce etwas eindickt das Fleisch von den Spießen nehmen und in die Sauce geben. Zusammen 10 Minuten kochen lassen bis das Fleisch heiß und die Sauce sämig ist.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: