Mit Käse


Naan-Brot by annoyedkitten
Mai 18, 2011, 10:16
Filed under: Asiatische Küche, Gebäck, Indische Küche | Schlagwörter: , , ,

Naan ist ein typisch asiatisches Fladenbrot, das mit Joghurt hergestellt wird. Es ist schön locker und mild, und wird zu vielen indischen Speisen gegessen. Beim backen bildet das Naan automatisch eine Tasche, so dass man es auch ähnlich wie eine Pide füllen kann.

Naan (4 Stück)

  • 250g Mehl
  • 1/4 Tl Natron
  • 1/2 Tl Backpulver
  • 1 El weiche Butter
  • 1 Ei
  • 60g Joghurt
  • 125ml Milch
  • 1/2 Tl Salz

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Ei, Btter und Joghurt untermischen. Langsam die Milch zugeben, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht.

Die Schüssel abdecken und für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Teig mit etwas Mehl kneten, bis er weiche, aber nicht mehr klebrig ist. Den Teig in vier gleiche Teile teilen. Jedes Stück mit dem Handballen zu einem flachen Oval pressen, der Rand bleibt dabei etwas höher als die Mitte. Wenn man möchte, kann man den Teig auch ausrollen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, und für 10 Minuten backen, bis das Naan etwas aufgeht und golden-braun wird.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: