Mit Käse


Hühnchen Tikka by annoyedkitten
Mai 17, 2011, 16:26
Filed under: Asiatische Küche, Indische Küche, Low-Carb | Schlagwörter: , , , ,

Hühnchen Tikka sind Hühnerspieße, mariniert in einer würzigen Joghurtmarinade, gebraten oder gegrillt. Abgesehen von der Marinierzeit sind sie schnell und unkompliziert zuzubereiten. Ich habe die Spieße in selbstgebackenem Naan-Brot gegessen, mit etwas Salat, Zwiebeln und Podina Chutney, einer Joghurt-Minz-Sauce.

Die Reste der Spieße kann man am nächsten Tag wunderbar zu Hühnchen Tikka Masala verarbeiten.

Hühnchen Tikka (4-6 Spieße)

  • 1 Hühnerbrust
  • 8 El Joghurt
  • 1/2  Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 Tl gemahlener Koriander
  • 3 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Tl Garam Marsala
  • 1 Priese Salz

Das Hühnchen von Fett befreien und in Würfel schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen und den Ingwer reiben. Diese mit dem Zitronensaft und den Gewürzen zu einer Marinade vermischen. Das Fleisch darin wenden und für einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Fleischwürfel locker auf Spieße stecken. Auf einem heißen Grill oder in einer Pfanne mit etwas Öl bei hoher Hitze bräunen.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: