Mit Käse


Omrice by annoyedkitten
Mai 30, 2011, 14:16
Filed under: Asiatische Küche, Japanische Küche | Schlagwörter: , , ,

Omrice ist Hühnerreis eingeschlagen in einem Omelett (Om[let]Rice).  In Japan ist es ein typisches Kindergericht wie hierzulande Fischstäbchen und Spagetti Bolognese, aber man muss kein Kind sein um es zu genießen.

Es ist auf jeden Fall gut für den Einstieg in die japanische Küche geeignet, weil es keine ungewöhnlichen Zutaten oder Geschmacksrichtungen enthält. Außerdem ist es klasse für die Resteverwertung, da man alle Arten Gemüse und übrig gebliebenen Reis oder Huhn benutzen kann.

Weiterlesen

Advertisements


Kofta Curry by annoyedkitten
Mai 30, 2011, 10:17
Filed under: Asiatische Küche, Indische Küche, Low-Carb | Schlagwörter: , , ,

Eigentlich wollte ich gestern Omrice machen, aber leider roch das Huhn, dass ich aufgetaut hatte sehr unangenehm, so dass ich es lieber weggeworfen habe. Danach hatte ich nur noch Hackfleisch da, und habe stattdessen ein simples Fleischball-Curry gemacht.

Weiterlesen



Schokoladenkuchen mit Ganacheüberzug by annoyedkitten
Mai 28, 2011, 19:38
Filed under: Dessert, Gebäck | Schlagwörter: ,

Ich liebe diesen Schokoladenkuchen. Er ist saftig, schokoloadig und so einfach zu machen. Außerdem werden nur Zutaten benötigt, die man eigentlich eh immer im Haus hat. Ideal für den plötzlichen Schoko-Kohldampf also. 😉

Dieses Wochenende hat mein Freund Geburtstag, und so habe ich für die Party einen etwas größeren Kuchen mit Pinguinthema aus diesem Rezept gemacht. Die Pinguine, Geschenke und Bäume sind aus gefärbtem Marzipan modelliert, die Igloos sind einfach umgedrehte Muffins. Den ganzen Kuchen habe ich dann mit weißer Ganache überzogen und mit Kokosflocken bestreut.

Weiterlesen



Aloo Gobi – Blumenkohl-Kartoffel-Curry by annoyedkitten

Ich liebe Blumenkohl. Ich mag es auch sehr gerne als Gemüse in Curry, aber ich habe es noch nie als Hauptzutat darin probiert. Als ich also dieses Blumenkohl-Kartoffel-Curry bei Titlis Busy Kitchen gefunden habe, musste ich es doch gleich mal testen. Man kann es mit Reis oder Brot als Hauptgericht essen, oder auch als Beilage zu Fleisch reichen.

Weiterlesen



Melonpan by annoyedkitten
Mai 24, 2011, 10:48
Filed under: Gebäck, Japanische Küche | Schlagwörter: ,

Melonpan ist ein typisch japanisches Gebäck. Es besteht aus einem lockeren Hefebrötchen umgeben von einer süßen, knusprigen Keksschicht.

Trotz des Namens (Melonpan bedeutet Melonenbrötchen) enthält es keine Melone, nur das Gittermuster darauf soll an das stilisierte Muster einer Netzmelone erinnern. Da es bei uns sehr heiß war, ist der Keksteig etwas uneben geworden und das Muster auf den Fotos nicht ganz so gut zu erkennen.

Manchmal wir dem Brötchen Melonensirup hinzugefügt, aber auch andere Geschmacksrichtungen sind möglich und man kann auch das Hefebrötchen füllen.

Weiterlesen



Seekh Kebab by annoyedkitten
Mai 23, 2011, 12:31
Filed under: Indische Küche, Low-Carb, Mediterrane Küche | Schlagwörter: , , , , ,

Ich habe beim stöbern im Netz eine wunderbare Seite gefunden, mit Video-Rezepten zu einer Vielzahl indischer Gerichte, und musste natürlich gleich etwas ausprobieren. Da ich nur etwas Hackfleisch im Haus hatte,  habe ich mich für Seekh Kebab entschieden, würzige Hackfleischspieße. Sie schmecken sehr gut und sind schnell zuzubereiten. Dazu gabe es bei mir nur einen Salat, rote Zwiebeln und Ajvar.

Weiterlesen



Lachs mit Pankokruste by annoyedkitten
Mai 21, 2011, 12:33
Filed under: Italienische Küche | Schlagwörter: , ,

Ich hatte dieses Rezept bei Simply Recipes gefunden, und wollte es unbedingt ausprobieren. Es geht sehr schnell, und schmeckt toll. Das knusprige Panko bietet einen guten Kontrast zu dem saftigen Lachs.

Panko ist japanisches Paniermehl,  für das nur der weiße, weiche Teil des Weißbrotes benutzt wird, und dass nicht fein gemahlen sondern groß zerkleinert wird. Ich liebe Panko, es ist viel knuspriger und lockerer aus unser Paniermehl.  Leider bekommt man es hierzulande nur in manchen Asialäden, sonst würde ich auch öfter damit kochen.

Weiterlesen