Mit Käse


Empanadas mit Huhn by annoyedkitten
April 22, 2011, 11:27
Filed under: Amerikanische Küche, Gebäck, Mediterrane Küche | Schlagwörter: , , ,

Ich hatte noch eine halbe, gebratene Hühnerbrust von dem Pot Pie gestern übrig, und war auf der Suche nach einem Rezept, um diese zu verbrauchen, und das ich gleichzeitig zum Rollenspielabend mitnehmen kann.

Zufällig bin ich über ein Rezept für Empanadas mit Hühnchenfüllung gestolpert, und musste die Gelegenheit gleich wahrnehmen, da ich eigentlich schon länger mal Empanadas probieren wollte.

Empanadas mit Huhn
Zubereitungszeit 2 Stunden

Teig:

  • 300g Mehl
  • 1 Tl Salz
  • 1 Ei
  • 135g kalte Butter
  • 4 El eiskaltes Wasser
  • 1 Eigelb

Füllung:

  • 1/2 halbe Hühnerbrust, gebraten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 El Öl
  • 1 El Paprikapulver
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1/2 Tl Cayennepfeffer
  • 1 El Honig
  • 1 El Wasser
  • 1 El Kräuter
  • 1 gekochtes Ei
  • Salz + Pfeffer

Empanada-Teig ähnelt Pie-Teig. Die Butter sollte möglichst kalt unter das Mehl gemischt werden, so dass sie nicht schmilzt, sondern in kleinen Brocken bleibt. Das lässt sich am besten mit einer Moulinette (Küchenhäksler) bewerkstelligen, da man so schnell arbeiten kann. Meine Moulinette ist zu klein, um den ganzen Teig auf einmal herzustellen, also arbeite ich in mehreren Schüben. Wenn man keinen Häksler zur Verfügung hat, kann man die Butter auch einfach mit einer Gabel unter das Mehl arbeiten, aber das ist mühsamer.

Das Mehl mit dem Salz in die Moulinette füllen. Kurz pulsieren um zu mischen. Die Butter direkt aus dem Kühlschrank in Scheiben zum Mehl geben. Das eisgekühlte Wasser und Ei hinzufügen. In kurzen Schüben häkseln, bis der Teig körnig und feucht ist. Mit den Händen kurz zu einer Kugel formen, und Folie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Die Chili halbieren, die Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden.Das Huhn und das Ei in grobe Würfel schneiden

Etwas Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel, Chili, Knoblauch, die Gewürze und Honig hineingeben und kochen lassen, bis die Zwiebeln weich werden. Das Huhn, Ei, Kräuter und etwas Wasser hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Füllung vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nacheinander immer nur 1/3 des Teigs aus dem Kühlschrank nehmen, damit der übige Teig in der Verarbeitungszeit nicht zu weich wird. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 1,5cm dick ausrollen. Kreise aus dem Teig ausstechen, ich habe dafür den Deckel einer Aufbewahrungsdose benutzt. Etwas Füllung auf die Teigplatten setzten, den Rand mit etwas Wasser bestreichen und zuklappen. Den Rand mit einer Gabel fest andrücken. Die gefüllten Empanadas vor dem Backen noch einmal 30 Minuten kühlen, so laufen sie nicht so schnell aus.

Das Eigelb mit 1 Tl Wasser verrührten. Die Empanadas damit bestreichen. Im Backofen bei 200°C für 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: