Mit Käse


Kirsch-Käsekuchen by annoyedkitten
April 16, 2011, 20:34
Filed under: Gebäck | Schlagwörter: ,

Heute wollte ich mal wieder backen. Unter der Woche versuche ich mir ja süße Sachen zu verkneifen, aber am Wochenende muss ich einfach backen.

Deswegen habe ich mir heute einen kleinen Käsekuchen mit Kirschen  gebacken. Da der Kuchen keinen Boden hat, geht die Zubereitung schnell und macht wenig Dreck. Und der Kuchen ist sehr weich und cremig geworden *yam*. Das Rezept ist für eine 20cm Ø Form, das reicht locker für mich und meiner Mutter kann ich auch noch ein paar Stücke abgeben.

Kirsch-Käsekuche (8 Stücke)

  • 75g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 250g Magerquark
  • 200g Frischkäse
  • 50g weicher Grieß
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 120g Kirschen aus dem Glas

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier auslegen. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben. 1 Hälfte der Zitrone auspressen. Die Kirschen abtropfen lassen.

Die Butter mit dem Zucker verrühren bis die Masse hell wird. Nacheinander die Eier hinzugeben und gründlich vermischen. Den Quark, Frischkäse, Grieß, Zitronenschale und Zitronensaft hinzugeben und unterrühren.

Die Quarkmasse in die Springform füllen. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im Ofen bei 170°C Umluft für etwa 40- 50 Minuten backen. Vor dem anschneiden abkühlen lassen.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: